Suntrol Portal

Portal-Neuigkeiten

06.02.2020 - 2020: Der Ausblick fürs Suntrol Portal

Suntrol wird Solytic

Mit der Übernahme des Suntrol Portals im März 2019 sollte nicht nur die Aufrechterhaltung, sondern auch eine Weiterentwicklung des kostenlosen Monitoring Portals vorangetrieben werden. In 2020 ist es nun soweit, Suntrol wird Teil der Solytic Solar Plattform. Freuen Sie sich auf viele neue Features, modernes Design und die erste End-to-End Solar Plattform.
Natürlich nach wie vor kostenlos.

Der Übergang ist für die zweite Jahreshälfte geplant. Bis dahin bleibt bei Suntrol alles, wie gewohnt.

Noch mehr Services

Seit Ende letzten Jahres hat Solytic damit begonnen einen Solar-Marktplatz aufzubauen. Auf diesem finden Sie wichtige Hinweise und Erläuterungen zu Produkten und Dienstleistungen im Solarsektor. Auch Suntrol Kunden können zunehmend von neuen Services profitieren.
So fanden im vergangenen Jahr viele Nutzer beispielsweise mit einem neuen Datenlogger zu Sonderkonditionen zurück zu verlässlichem Monitoring.

Keine Onboarding Probleme mehr

In 2019 bestanden fortwährend Probleme beim Anlagen Onboarding, insbesondere für Kunden mit Suntrol STL Datenloggern, e-Managern oder KOSTAL PIKO Wechselrichtern.
Wir konnten alle Fehler beseitigen. Eine Reaktivierung der bereits vor der Übernahme defekten Schnittstelle zu Sunpac LiOn Geräten war uns leider nicht möglich.

WICHTIG: Sollten Sie immer noch Probleme bei der Visualisierung Ihrer Anlagendaten erfahren oder bereits beim Onboarding scheitern, werfen Sie einen Blick in unsere neuen FAQs oder kontaktieren Sie unseren Service unter suntrol@solytic.com!

Verbesserte Datenverarbeitung

Mit einem Serverwechsel konnten wir die Performance des Portals um ein Vielfaches verbessern. Das merken Sie z.B. durch die zeitgenaue Datenvisualisierung oder schnelle Seitenwechsel im Portal.


Alle weiteren Informationen hierzu und rund um Solytic und Suntrol empfangen Sie von nun an in unserem neuen Newsletter

Bitte melden Sie sich hier an


12.07.2019 - Die neue Suntrol Service Plattform

Zum Start mit umfangreicher Drohnen-Inspektion von FairFleet

Nach wochenlangen Arbeiten im Hintergrund, starten wir mit den ersten Neuerungen im Suntrol Portal.

Bei uns steht die Anlagenoptimierung im Mittelpunkt, wobei das Monitoring die zentrale Schnittstelle darstellt. Um die Wirtschaftlichkeit einer Anlage zu verbessern, verbinden wir das gewohnte Monitoring Portal mit Service-Dienstleistungen rund um Ihre PV-Anlage.

Aufgrund der vielen Langzeit-Kunden und Alt-Anlagen können Suntrol Nutzer besonders profitieren. Themen wie Wartung, Anlagenreinigung, Direktvermarktung, RePowering, Versicherung oder Finanzierung bringen Optimierungspotenziale mit, sodass Sie noch möglichst lange, möglichst viel von Ihrer Anlage haben.

Die ersten Services sind bereits live:

Drohnen-Fotografie & Thermographie-Checks

Lassen Sie professionelle Aufnahmen ihrer PV-Anlage oder Immobilie machen, oder gehen Sie tiefer in die Analyse und steigern Sie ihre Erträge mit einem Thermografie-Check von FairFleet. Decken Sie Schwachstellen auf, die für Garantieansprüche oder Reparaturen nützlich sind. Fairfleet ist ein Full-Service-Partner und bietet Drohnenflüge in weltweit 48 Ländern an.

Dank der Partnerschaft mit Solytic, haben dabei nun auch Suntrol Nutzer Zugriff auf exklusive Konditionen. Und können bald von noch mehr Service-Dienstleistungen profitieren.

Bei Interesse finden Sie ab jetzt alle notwendigen Informationen auf einen Blick im Menü unter Services und kommen in nur wenigen Schritten zum Produkt:

Bestellformular ausfüllen - Sonderangebot einholen - prüfen und profitieren.

19.06.2019 - Stabilisierung des Suntrol Portals abgeschlossen

Am 08. März 2019 übernahm Solytic das Suntrol Portal der insolventen SolarWorld. In Folge der Insolvenz wurde das Portal nicht mehr betreut, wodurch für Sie einige Probleme entstanden. Nach zahlreichen Arbeitsstunden zur Stabilisierung konnten durch Solytic die alten Funktionalitäten wiederhergestellt werden. Weitere neue Features sind in der Entwicklungspipeline.

Wie können Sie uns helfen, damit wir die Weiterentwicklung vorantreiben können?

Bitte treten Sie mit uns bei ausbleibenden Daten in Kontakt. Dies gilt insbesondere für Kunden mit Kostal PIKO Wechselrichtern, von denen bereits über 4.500 Anlagen reaktiviert werden konnten.

Die angekündigte Weiterentwicklung des Portals wird in den kommenden Tagen durch das erste neue Feature angestoßen. Mit Drohnen-Inspektionen von FairFleet können Sie ihren Anlagenertrag optimieren oder einfach nur tolle Aufnahmen erstellen lassen. Zusätzlich werden Sie, sollten Sie eine Lösung mit Fokus auf die professionelle Anwendung wünschen, die Möglichkeit haben, ihre Anlagen per Schnittstelle in das Monitoring-Portal von Solytic zu überführen. Grundsätzlich liegt der Fokus jedoch auf der Serverstruktur, um die Stabilität und Geschwindigkeit trotz Wachstum weiter zu gewährleisten.

Unterwegs können Sie mobile.suntrol-portal.com / m.suntrol-portal.com wieder wie gewohnt nutzen. Auf eine Reaktivierung der App wird vorerst verzichtet.

Das aktuelle Web-Portal ermöglicht eine schnelle Datenverarbeitung und eine positive Nutzererfahrung. Suntrol bleibt für Sie natürlich weiterhin kostenlos.

Einen aktuellen Artikel zum Thema finden Sie hier.